english version


Einleitung Henze.info

Allgemeine Information

Die abgebildeten Artefakte sind unverkäuflich, sie dienen nur zur Orientierung und Dekoration um ähnliche Artefakte zu erwerben. Sie sind der privaten Sammlung von Ernst-Dieter Henze entnommen.

Mehr über Ernst-Dieter Henze:

Seit über 25 Jahren werden von Ernst-Dieter Henze weltweit prähistorische und ethnologische Artefakte gesammelt und zusammengetragen. Aus dieser Sammelleidenschaft entstand der Wunsch ein Hobby zu einem seriösen Geschäft zu machen.

Eine Veröffentlichung der Sammlung von Ernst-Dieter Henze mit Biogragphie ist im Buch "Who´s Who in Indian Relics, Nr 9" auf den Seiten 160-169 in den USA erschienen.

Private Sammelaktivitäten werden oft von der klassischen Wissenschaft nicht gern gesehen. Doch unter Berücksichtigung an die weltweite Bewirtschaftung ganzer Kulturlandschaften und Industrieerschließungen, verbunden mit dem rasanten Verfall von Kulturen, sollte man daran denken, daß es unter anderem auch private Sammler waren und noch heute sind, die durch Ihre Sammeltätigkeit, verbunden mit großen finanziellen Mitteln und ihrem nicht unbeträchtlichen Zeiteinsatz, Kulturgut vor ihrer endgültigen Zerstörung bewahren.

Die Geschichte der Artefakte wird beim Kauf durch Ernst-Dieter Henze, soweit wie möglich, überprüft und in einer Datenbank entsprechend dokumentiert. Die dabei gemachten Erfahrungen werden zur Typenbestimmung, Prüfung und Erstellung von Expertisen für Steinartefakte verwendet.

Für diesen Zweck stehen Ernst-Dieter Henze leistungsfähige Mikroskope für optische- und Fluoreszensuntersuchungen zur Verfügung. Das ist sicherlich ein wichtiger Service, da immer mehr Artefakte immer besser nachgemacht und als prähistorisch verkauft werden.

Weitere Hinweise zu diesem speziellen Thema siehe unter

"www.he-artefakte.de" INFORMATIONEN

"Restaurierung, Fälschungen, Repliken"

und mehr interessante Themen unter der Rubrik "INFOS":

 "Reiserntemesser "Ani-Ani"

"ULU" ein Eskimo Frauenmesser"

"Manillen", Bericht über traditionelle Zahlungsmittel.

"Die Kinamuschel, ein Kult- und Zahlungsmittel"

Chinesische Jade, Bericht über Jade Bi Scheiben

Herstellung neolithischer Steinperlen

Besuchen Sie unser Ladengeschäft im Antik Center Hamburg

Legalität der Artefakte:

Alle Artefakte sind legal erworben, oft wurden Sammlungen alter Sammler aufgekauft die um die Jahrhundertwende gesammelt haben. Für die meisten ausländischen Artefakte sind entsprechende Einfuhrpapiere vorhanden. Alle Artefakte sind garantiert echt und stammen nach bestem Wissen und Gewissen nicht aus fraglichen Quellen von denen sich He-Artefakte distanziert.

Copyright:

Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen oder digitalen Wiedergabe, Veränderung und der Übersetzung sind nur  Ernst-Dieter Henze, He-Artefakte vorbehalten.


Interessiert?

Auf der Homepage von Ernst-Dieter Henze erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an echten, prähistorischen Artefakten, ethnologischem Schmuck und traditionellen Zahlungsmitteln aus aller Welt, die käuflich erworben werden können!

Besuchen Sie unsere Homepage

"www.he-artefakte.de"

Achtung: Auch wenn Sie beim Laden der Web Site etwas warten müssen, haben Sie etwas Geduld, es lohnt sich!

Attention: Even if you have to wait sometime until the web site is full loaded, please have some patience, it is worth-while!

Copyright He-Artefakte. All Rights Reserved